Seminare - Orbis - Einwandbehandlung

Grafik Einwandbehandlung und Abschlusstechniken

Ausgangssituation

Sie werden als erfolgreicher Verkäufer immer wieder mit Einwänden des Kunden konfrontiert – und dies in Momenten, als das Verkaufsgespräch schon „gelaufen schien“. Sie sind in Ihrer Tätigkeit gezwungen, Einwände von Vorwänden zu unterscheiden und richtig darauf zu reagieren.

Sie suchen nach effektiven Abschlusstechniken, die sich nahtlos in das Verkaufsgespräch einfügen und dem Kunden die Entscheidung erleichtern.

Seminarziele

Die Teilnehmer kennen die verschiedensten Einwandbehand- lungstechniken. Insbesondere sind sie in der Lage, Einwände des Kunden von Vorwänden zu unterscheiden und zielgerichtet darauf zu reagieren.

Die Teilnehmer sind in der Lage, Abschlusstechniken auf eine angenehme und partnerschaftliche Art einzusetzen und damit ein gutes Gefühl beim Gesprächspartner zu erzeugen. Sie nutzen die Kaufbestätigung nach dem Abschluss zur Anbahnung weiterer Geschäfte.

Inhalte

  • Die richtige Einstellung zu Einwänden gewinnen
  • Einwandbehandlungstechniken
  • Unterscheidung von Einwänden und Vorwänden
  • Training am Beispiel der realen Einwände aus der Verkäuferpraxis
  • Abschlusstechniken und ihr richtiger Zeitpunkt
  • Training der Techniken im Verkaufsgespräch
  • Kaufbestätigung und Zusatzverkäufer als Mittel zur Festigung der Kundenentscheidung.

Methoden

  • Vorträge
  • Gruppenarbeiten
  • schriftliche Übungen
  • Arbeitsblätter
  • Diskussion praxisbezogener Fallbeispiele.

Zielgruppe

Alle Vertriebsmitarbeiter, die in ihren Verhandlungen öfter mit Einwänden und Vorwänden des Kunden konfrontiert werden oder denen die Überleitung zum Abschluss schwer fällt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

© 2010 Orbis, Jens Rockel